Donnerstag, 4. Oktober 2012

when I know that I know that I know

There was a young man who said though it seems that I know that I know,
but what I would like to see is the "I" that knows me
when I know that I know that I know.
See?

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Die Geschichte von der Kugel und ihrem Bären

Einst durch den Wald ein Jäger ging,
Auf der Spur von Fuchs und Haas.
Also schlich er ewiglich dahin,
Vornweg über‘n Berg und durch ein Tal,
Durch Strauch, Busch und hohes Gras.

Das Gewehr bereits zum Schusse ladend,
Im Versteck, sehr Aufmerksam.
Ganz geduldig auf das Wilde wartend,
Die ganze Gegend sehr gut im Visier,
Wer kann‘s erraten, was dann kam?

Oder wer? Ja, das ist die Frage …
Was der Jäger sah, hat ihn ganz überrascht!
Ein schreiend Bär, wenn ich‘s sage!
Glaubt mir doch! Wie könnt ihr zweifeln?
Der Jäger schwörts, der den Bericht verfasst!

Zurück zum Bär, der ständig schrie,
Von? Oder Mit? Oder nach? Oder zu …
Vergessen werd ich‘s, glaub ich, nie!
Nach ner Kugel. Kugel? Kugel!
Zwischen drinnen keine Ruh!

So saß er dort, der Jägersmann,
für sehr, lange, lange Zeit.
Und „Kugel?“, „Kugel!“ immerzu,
Der Jäger nach dem Grunde sann,
Doch kam er aber nicht sehr weit!

Als der Abend am Tage hing,
Und er tapfer zu dem Bären ging,
Nichts als das Rätsel er im Sinn,
So sprach er dann den Bären an:
Warum schreist du „Kugel“ vor dir hin?

Also sprach der Bär zum Manne:
„Jäger, du musst es wissen,
Äpfel fall‘n nicht weit vom Stamme!
Was ist der Sinn deines Lebens?
Den Sinn nur musst erschließen!

So tue ich hier nur die meine Pflicht.
Wüsstest du, wie mein Name wär,
Sähs‘t du, was meiner Natur entspricht!
Wirklich überall, egal an welchem Ort,
Kennt man mich als Kugelschreibär!“

Das End vom Lied das bleibt verborgen,
Was aus Mann und Bär geworden!
Nur das eine sei verraten:
Der eine ward zu Pelz gemacht,
Der Ander schreit „Kugel“, Tag und Nacht!

Montag, 24. September 2012

Über Sprache

Ein kleines Essay und der von Erfolg gekrönte Versuch, eine PDF Datei in eine HTML Seite einzubetten. Konstruktive Kritik wird noch bis zum 27. Sep. 2012 dankend Angenommen, da letztmöglicher Expedierungstermin der 01. Okt. 2012 ist.

It appears your Web browser is not configured to display PDF files.
No worries, just click here to download the PDF file.

Das Ende.

Samstag, 15. September 2012

Keine kleinen Brötchen mehr!

Willkommen zu diesem Experiment - oder viel eher Versuch - eines sowohl sprachlich, als auch inhaltlich anspruchsvollen Weblogs. Das Layout wurde bewusst schlicht gehalten um dem Inhalt zu einem Mehr an Ausdruck zu verhelfen. Im Vordergrund sollen vor allen Dingen philosophisches Gedankengut sowie eine Reinhaltung der Sprache und ein präziser Umgang mit dieser stehen, aber werde ich es mir wohl kaum verkneifen können gelegentlich ein lesenswertes Buch zu empfehlen, das ein oder andere Musikstück zu präsentieren, den einen oder anderen Film zu empfehlen und dergleichen mehr. Und natürlich kann ein Autor nichts verfassen ohne gleichzeitig er selbst zu sein, aber gegebenenfalls werde ich die Leserschaft auch meiner literarischen Erzeugnisse teilhaft werden lassen.
Denn welch schönere Beschäftigung kann es geben, als das Spielen mit und das Rearrangieren von Wörtern und - schließlich auch - als die Manipulation von Sprache selbst? [Den Vergleich mit dem Lego-Baukasten bei dem sich aus nur wenigen Einzelteilen eine schier endlose Kombinationsvielfalt ergibt werde ich mir hier sparen.] Denn heißt das manipulieren von Sprache nicht - zumindest wenn man den Ansatz vertritt, dass die jeweilige (beherrschte) Sprache eine entscheidende Rolle in der Welterschließung spielt - die Manipulation der Welt selbst?

"Die Sprache ist nicht eigentlich Mittel (...), die schon erkannte Wahrheit
darzustellen, sondern weit mehr, die vorher unerkannte zu entdecken."

(Humboldt)

(Nachtrag: Wer sich dieser Seite seinerseits zum Kontributor berufen fühlt, der möge sich melden.)

Links

Suche

 

Aktuelle Beiträge

when I know that I know...
There was a young man who said though it seems that...
GrandMaster-D - 4. Okt, 16:39
Die Geschichte von der...
Einst durch den Wald ein Jäger ging, Auf der...
GrandMaster-D - 3. Okt, 00:35
@ Turinglain: Wundervoller...
Ich halte es mit Rössle: Mit Sprache und Worten...
daya - 26. Sep, 10:49
Über Sprache
Ein kleines Essay und der von Erfolg gekrönte...
GrandMaster-D - 24. Sep, 22:48
Eines meiner Lieblingszitate...
Eines meiner Lieblingszitate in Bezug auf Mathematik...
TuringLain - 17. Sep, 09:32

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren